Lehre - Museums- und Ausstellungsgestaltung

"Studierende 1938 - Forschung und Erinnerung"
"Was Ausstellungen erzählen"
Universitäre Erinnerungs- und Gedenkkultur im 20. und 21. Jh.
"Erinnerungs- und Gedenkkultur: Universität und Studierende"
"Forschungspraktikum: Ausstellung Studierende 1938"
"Ausstellungspraxis II | Vom Konzept bis zur Eroeffnung
"Ausstellungspraxis I | Vom Konzept bis zur Eroeffnung
Erinnerung - Gedenkkultur - Wissenstransfers | Ausstellungskonzepte
Wissen wirksam machen 2
Repraesentation von Gender im Museum
Wissen wirksam machen 1
Mining the museum - Museum und Intervention
Rhetorik des Ausstellens
Formierende Blicke?
Gesten des Zeigens | Museum und Ausstellung
Ausstellungstypologien - Repräsentation, Analyse, Gestaltung
Museums- und Ausstellungsgestaltung



Museums und Ausstellungsgestaltung


Lehrveranstaltung (AR, 2st. WS 2001/02)
Herbert Posch

Die Lehrveranstaltung (Arbeitsgemeinschaft) beschäftigte sich mit Museen und Ausstellungen unter theoretisch-museologischen wie auch unter praktischen Gesichtspunkten.

Exemplarisch sollten gemeinsam Leitfragen der Museums- und Ausstellungsgestaltung entwickelt werden und anhand dieser konkrete Museen und/oder Ausstellungen analysiert werden: Von organisatorischen Fragen über den Umgang mit Objekten und Texten, Formen von Inszenierungen, Fragen der Repräsentation, der Vermittlung und der Vermarktung, der Museums/Ausstellungsarchitektur, BesucherInnenführung, ...

Nach einführenden wöchentlichen Treffen mit Informationsinput in das Thema und mittels Lektüre und eigenständiger Erarbeitung von Themen - mittels Texten, Geschichten, Filmen, Abbildungen von und über Museen und Ausstellungen - wurde die AG in zwei eintägigen oder 4 halbtägigen Blöcken abgehalten, an denen die TeilnehmerInnen die von ihnen ausgearbeiteten Themen präsentierten und gemeinsam diskutierten.

Einführende Literatur: Muttenthaler, Roswitha: "Meine Gruppe geht in den geöffneten Körper". Blickszenarien der Nö Landesausstellung 'Aufmüpfig & angepaßt. Frauenleben in Österreich' 1998. In: L'Homme. Zeitschrift für feministische Geschichtswissenschaften, Nr. 1, Jg. 10/1999, S. 114-122